Werdegang

Vita

Geb. am 28.08.1967 in Cuckfield, England. Meine Eltern sind ausgewanderte Holländer und ich habe eine jungere Bruder, Hans. As Kind und Teenager sind wir viel umgekommen mit meine eltern. Von England sind wir nach Memphis Tennesse gezogen dan wieder nach England. Von England sind wir nach Pheonix, Arizona dan für drie Jahre nach Ft. Lauderdale, Florida gezogen. Jetz gings nach Sud America, Buenos Aires für Drei halb Jahre und schlieslich wieder nach West Sussex, England.

 

In England hab ich meine Schülische ausbildung zur ende gebracht und muste eine entscheidung treffen zur was ich weiter Studieren wolte, Zur diese zeitpukt spielte Ceramics und Kust eine grosse rolle in meine intressen und muste jetz entscheiden ob ich Ceramics weiter Studier in Brighton oder mehr in die Design richtung gehe. Am ende hab ich mich fur Möble und Product Design entschieden und bin nach London gezogen um die vier Jahre Studium zum machen.

 

London hat mich noch für mehre Jahre behalten nach meine Studium wo Ich Immer versucht habe jobs to zur machen wo ich immer was lernen könte. Anfangs hab ich restauration von Antiquitäten zussamen mit eine Hollander gemacht, danach hab ich als Tischler gearbeitet bis das ich das gefühl bekam, ich learne nichs neues heir.

 

Jetz hab ich das gefuhl gegriegt das es zeit war London zur verlassen und meine zeit als Designer in Hong Kong und China anfing. Es war eine sehr interesante zeit fur mich voll mit extremen. Die reichtum im Hongkong und dagegen, die armut in das Arbeit Gebiet in Schensehn, China.

 

Hong Kong und China waren sehr intersant abber es wurde zeit mich wieder aufs weg zur machen zurug nach England. Ich habe dan in London als Interior/Furniture Designer für eine grosse Design firma gearbeitet. Hier hab ich meine zukuftige Frau kennen gelernt die aus Slyt,Deutschland stam. Nach Heireiten habben wir unsere Touchter Mia gericht und ich habe mich selsständig macht als Kunstler, Möbel Designer und Tischler.Die kunstlerische seite lief etwas besser und so nach eine weile habe ich meine bilder auf eine kunst mark in Greenwich,London verkauft.

 

Es war wieder zeit für eine anderung und was neues zu lernen. Ich habe wieder für The Splinter Group gearbeitet abber jetz als Möbel Designer, Technische Zeichner und Project Manager.

 

Meine jetzige ex Frau hatte heim weh und wolte wieder nach Deutschland zurug. Ich könte kaum Deutsch sprechen aber hab gedacht es were interesant, und so haben wir unsere Hause in London verkauft und sind nach Nord Deutschland gezogen. Jetz began meine erfahrung mit mit Faterschaft, kein leichte aber ein sehr schöne zeit mit meine tochter zu Hause. Nach Kurze zeit wuste ich (wir) das Dorf leben war verleicht nicht das beste entscheidung kommened von London. und haben entschlossen unsere Hause zur Verkaufen und New zealand zum versuchen.

 

Nach kurze zeit wahr es Klar das New Zealand zu weit weg war von Familie in Deutschland und so endete ein Traum vor begin, aber die Nord und Sud Inseln von New Zealand waren trozdem sehr inspirational for mich und meine ideen.

 

Nach Kurze stop in Torque, Sud England um meine Mutters Hause zur Restaurieren Gings wieder nach Deutschland........dieses mall eine rein Hause auf Sylt. Ich habe Sech monaten gearbeitet um unsere neue zu Hause zum entkernen und neue machen. Der "Englander" der auch in England Auslander ist brauchte aber ein job und so fing ich an als Hause meister für eine Kindergarten und Grundschule auf Sylt. Es war ein sehr schöne aber nich für die evikeit. Nach die trennung von meine Frau hab ich wieder angefangen mehr zu Mahlen und Fotografieren, und war am anfang Selbständig Möbel Design wieder zu machen.

 

Nach ein paar Jahre alein lebent auf Sylt und viel kreativität hat ich entschlossen was neues zu Studieren aber war nich sicher was. Ich habe mich dan in eine Zahnärztin aus Göttingen verliebt und kam auf die idea Physiotherapie Ausbildung zu machen obwohl ich noch nie Deutsch gelernt hatte, es war kein leichte entscheidung. Drei Jahre später und nch viel lehrnen hab ich abgeschlossen als Physiotherapeut.

 

Jetz ein Jahr später arbeit ich für teils als Physiotherapeut mit eine nette team in Göttingen und teils als selbsstädige Kunstler (die kreativität war immer dabei in eine form oder andere aber jetz mochte ich es wieder machen für mehr als nur mich selbs).

 

Regards

 

Nils